Hygrophila polysperma – Indischer Wasserfreund

    493

    Hygrophila polysperma - Indischer Wasserfreund PflegeDeutsche Bezeichnung: Indischer Wasserfreund


    Wissenschaftliche Bezeichnung:
    Hygrophila polysperma
    Synonyme: Vielsamiger Wasserfreund

    Herkunft: Asien

    Wissenwertes: Hygrophila polysperma, Indischer Wasserfreund

    Indischer Wasserfreund (Hygrophila polysperma) gehört zu den „einfachsten“ Pflanzen in der Aquaristik und eignet sich daher sehr gut für Aquarium Anfänger. Diese Pflanze gehört der Familie Acanthaceae (Bärenklaugewächse) an und ist eine beliebte Wasserpflanze. Selbst unter schlechtesten Bedingungen kann sie noch einigermaßen weiterwachsen. Verbessert man die Haltungsbedingungen, gedeiht die Pflanze natürlich deutlich besser. Bei guter Beleuchtung färben sich ihre Triebspitzen rötlich braun. Sie wächst sehr schnell, deshalb muss sie öfter als andere Stängelpflanzen zurück geschnitten werden. Für die Erstbepflanzung von Aquarien ist diese Pflanze zu empfehlen, da sie überschüssige Nährstoffe schnell aus dem Wasser entfernt. Daher eignet sie sich ideal als Algenvorbeugung, da sie mit diesen konkurriert. Die Triebe erreichen eine Länge von 25-40 cm und werden ca. 4-8 cm breit.

    Tipp: Kürzen Sie den Wasserfreund regelmäßig, so bleibt er dicht und buschig.

     

    Merkmale der Pflanze Hygrophila polysperma

    Der Indische Wasserfreund ist eine hübsche Stängelpflanze mit länglich ovalen Blättern, welche im Aquarium ca. 40 cm groß werden kann.

    Im Handel werden verschiedene Varianten angeboten. Daher kann die Pflanze unterschiedlich gefärbt sein. Gängig ist die klassische „grüne“ sowie die Variante “ rosanervig“, welche sich durch eine rosafarbenen Farbstich und hellen Blattnerven auszeichnet.

    Hygrophila polysperma ist gegenständig beblättert, es liegen sich immer zwei Blätter gegenüber mit relativ großen Abständen zwischen den Knoten. Große Pflanzen können daher etwas luftig und kahl wirken. Durch regelmäßiges schneiden kann man dem entgegen wirken. die Pflanze wird dann buschiger.

    Indischer Wasserfreund Pflege

    Der indische Wasserfreund ist eine der beliebtesten und empfehlenswertesten Aquarienpflanzen überhaupt. Er ist absolut anspruchslos hinsichtlich Wasserwerten und Temperaturen. Zwischen 4-35° Celsius gedeiht Hygrophila polysperma gut. Aus diesem Grund kann diese Pflanze auch im unbeheizten Aquarium bei Zimmtertemperatur genauso gepflegt werden wie auch im warmen Diskusbecken!

    Der ph-Wert sollte zwischen 5 bis 8 liegen. Eine mittlere bis gute Beleuchtungsstärke ist ausreichend. Eine direkte Beleuchtung ist nicht erforderlich.

    Wird der indische Wasserfreund bei eher ungünstigen Bedingungen gepflegt (kein Dünger, wenig Licht, kein Co2 wo viele andere Aquariumpflanzen eingehen würden), wird lediglich die Wuchsgeschwindigkeit gebremst und die Blätter bleiben reingrün und etwas kleiner.

    Hygrophila polysperma schneiden und vermehren

    Die Vermehrung erfolgt durch Selbstverzweigung. Des Weiteren lässt sich die Pflanze ganz einfach durch Kopftstecklinge vermehren. Attraktive, dichte Gruppen mit Hygrophila polysperma erhält man ganz einfach,indem man mehrere Stecklinge in geringem Abstand nebeneinander setzt.

    Verwendung

    Wegen der Schnellwüchsigkeit ist der Indische Wasserfreund eine klassische Hintergrund-Pflanze. Eine dichte Pflanzenwand lässt sich allerdings nicht erstellen, da die Pflanze nicht dicht genug beblättert ist. Die oberen Knoten wachsen dichter. Regelmäßiges zurückschneiden lässt die Pflanze dichter wachsen. Auf diese Weise kann man sie dann auch gut im Mittelgrund verwenden. Eine Gruppe von Hygrophila polysperma Stängeln ist ein toller Blickfang.

    Besonderheiten

    Wer eine robuste und anspruchslose Pflanze sucht, trifft mit dem indischen Wasserfreund die richtige Wahl. Es gibt nur wenig andere Aquariumpflanzen, die ähnlich anspruchslos sind und bei so ziemlich allen Wasserbedingen wachsen.

    Es ist keine Zugabe von CO2 erforderlich und auch die Lichtstärke spielt für das Wachstum keine große Rolle. Die Pflanze wächst dann lediglich langsamer und die Blätter bleiben kleiner. Die Wasserhärte hat auch keine Auswirkungen auf die Wachstumsgeschwindigkeit. Hygrophila polysperma ist die perfekte Pflanze für Aquarium Anfänger!

    • eine weit verbreitete und beliebte Pflanze
    • erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 40 cm
    • extrem pflegeleicht und anspruchslos
    • ideal für Aquarium Anfänger
    • Hintergrund, Mittelgrund (sehr schnell wachsend)

    Indischer Wasserfreund im Aquarium

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Ebenfalls interessant

    Muschelblume für Aquarium: Schnellwüchsig und wirkungsvoll gegen Algen

    Nano Aquarium Fische: Fische, Zwergflusskrebse oder Garnelen?

    Schwimmpflanzen Aquarium: Eine schöne Optik gestallten

     

    Hygrophila polysperma - Indischer Wasserfreund kaufen

    Hygrophila polysperma kaufen

    Hygrophila polysperma - Indischer Wasserfreund
    Hygrophila polysperma - Indischer Wasserfreund*
    von Dennerle
    Pflege: sehr anspruchslos
    Lichtbedarf: niedrig bis mittel
    Themperatur: 18 - 30 °C
    Wuchshöhe: bis 40 cm
    CO²: nicht erforderlich
     Preis: € 4,95 Zum Angebot*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

    Weitere Angebotsempfehlungen

    € 4,95
    Lieferung in 2 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
    Zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2022 um 20:45.