Aquarium Kies kaufenWelchen Aquarium Kies oder Sand verwenden?

Aquarium Kies oder Sand brauchst Du als Bodengrund für Deine Pflanzen. Bei der Auswahl und Vorbereitung des Bodengrunds solltest Du überlegt vorgehen. Wenn Du keine Fehler machst, kann der Aquarium Kies jahrelang in Deinem Aquarium bleiben. Hüte Dich vor der Verwendung von Gartenerde oder gedüngter Blumentopferde. Auch Seesand ist denkbar schlecht geeignet aufgrund seiner großen Kalkanteile. Am idealsten ist Aquariumsand oder Aquariumkies als Aquarium Bodengrund für Dein Aquarium.

Warum Du besser dunkelen Kies verwenden solltest!

Empfehlenswert ist nicht zu heller und feiner Aquarium Kies mit einer Körnung von 1 bis 5mm. Kies fungiert in Deinem Becken auch als Dekorationselement, deshalb bevorzugen viele Aquarianer Aquarienkies schwarz*, dunklen Kies bevorzugt auch Dein Besatz.

Diesen bekommst Du im Internet oder beim Zoohändler. Eventuell bekommst Du ihn auch beim Baustoffhandel oder Du kannst den Aquarium Kies schwarz sogar selbst aus Bächen und/ oder Flüssen heraus holen.

Aquarium Kies waschen voher sinnvoll?

Zunächst den Aquarium Kies waschen! Bevor Du den Kies einbringen kannst, musst Du den Kies gründlich durchwaschen, so ist dieser von organischen Bestandteilen und Lehmteilchen befreit. Du solltest den Aquarium Kies reinigen, so lange bis das darüberstehende Wasser glasklar bleibt. Dies kann zu einer langwierigen Prozedur werden, aber Du musst eben gründlich beim Aquarium Kies Waschen sein.

Jeder Aquarianer hat beim Kies Waschen seine eigene bevorzugte Methode. Der eine verwendet beim Rühren die Hand, der andere nimmt sich dafür lieber ein Holzlöffel zur Hilfe und wieder andere Aquariumbesitzer sieben den Aquarium Kies unter fließenden Wasser durch bis das Wasser klar wird.

Es kann bestimmt 15-25 Minuten dauern bis der Aquarium Kies sauber ist. Bleib also geduldig.

Tipp:

Den Aquarium Kies am besten im Freien waschen, so hast Du es besonders einfach, weniger Dreck und somit auch weniger Arbeit. Den Kies in einen Eimer füllen (1/4 Kies in den Eimer) und dann mit Wasser (beispielsweise aus den Gartenschlauch) spülen und den Aquarium Kies dabei rühren bis Dein Ziel erreicht ist, der Kies sauber und das Wasser klar bleibt.

Besonders Anfänger in der Aquaristik tendieren dazu einen solcherart gewaschenen Aquarium Kies Bodengrund nun unbedingt düngen zu müssen. Das ist völliger Quatsch. Auf Anfangsdüngungen solltest Du definitiv verzichten. Es wachsen auch auf sauberen Kies Pflanzen, denn Deine Pflanzen entziehen in der ersten Zeit dem Aquariumwasser ausreichend Nährstoffe und aus den Ausscheidungen Deiner Fische (Fische jedoch nicht sofort einsetzen, das Aquarium muss sich erst einspielen, damit 2-3 Wochen warten) ziehen Pflanzen ebenfalls benötigte Nährstoffe.

Nährstoffmangel im Aquarium bei Ersteinrichtung?

In den meisten Fällen besteht bei neu eingerichteten Aquarien selten die Gefahr von Nährstoffmangel für die Pflanzen. Meist kommt es eher zur Überdüngung.

Dies sieht man daran, dass Dein Aquarium Kies, Deine Pflanzen und Deine Beckenscheiben mit einem grünen, muffig riechenden Schleier aus Algen überzogen sind.

Aquarium Kies kaufen – Welcher Kies ist der richtige?

Als Aquarium Kies bzw. Stein eignet sich jedes kristalline Gestein wie Granit, Gneis oder auch gerne Schiefer.

Vor kalkhaltigen Steinen solltest Du dich hüten, denn dies führt in Deinem Aquarium zu einer unerwünschten Aufhärtung des Aquarienwassers und für einen guten Pflanzenwuchs brauchst Du einen kalkfreien Aquarium Kies, alles andere schadet nur.

Auch zur Gestaltung Deines Beckens auf Muschel- oder Schneckenschalen verzichten, denn die Gehäuse bestehen aus reinen Kalk.

Zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2021 um 14:25 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Tipp: Salzsäureprobe Test durchführen!

Ein paar wenige Tropfen Salzsäure auf den zu testenden Stein geben, falls es zur Schaumbildung kommt, dann enthält Dein Stein Kalk und sollte deshalb nicht verwendet werden für Dein Aquarium.

Du solltest als Bodenbelag einen möglichst dunklen Sand oder Kies wählen und kaufen, denn Deine Fische fühlen sich über solch einen Grund wohler und ihre Farben kommen besser zur Geltung.

Außerdem sollte der Fische wegen, der Aquarium Kies möglichst rund (nie scharte Kanten!) sein. Gemahlenes Lavagestein oder Basaltsplitt beispielsweise wirken als Aquarium Bodengrunrd optisch dekorativ, aber diese Materialien sind sehr scharfkantig. Fische, die gerne im Bodengrund wühlen (Panzerwelse oder gründelnde Barben) verletzen sich daran sehr leicht. Panzerwelse können sogar so im schlimmsten Fall ihre empfindlichen Tastorgane verlieren, die sogenannten Barteln.

Unterschiedliche Variationen im Handel

Das Angebot an Körnungen und Farbkies ist vielfältig, der Übergang von Aquarium Kies zu Sand ist fließend. Du findest also alle erdenklichen Körnungen im Handel. Die richtige Körnung für Dein Aquarium ist abhängig von Deinem Besatz- den Tieren und Pflanzen. Erkundige Dich im Vorfeld welche Körnung für Deinen gewünschten Besatz in Frage kommt! Wir empfehlen Dennerle Aquariumkies.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Welchen Aquarium Kies kaufen für mein Nano Aquarium?

Hier spielt natürlich wieder der Besatz die größte Rolle, denn daran orientiert sich welcher Aquarium Kies empfohlen werden kann.

Falls Du in Deinem Nano Aquarium Komplettset den typischen Besatz, also Zwerggarnelen hälst, dann achten auf Folgendes:

  • abgerundeter Aquarium Kies
  • auf Naturkies (dieser ist häufig scharfkantig, weshalb die Verletzungsgefahr stark erhöht ist)
  • wähle Sand oder Aquarium Kies mit einer Größe zwischen 2-4mm[/list]

Das Aquarium einrichten mit Steinen, Aquarium Kies oder Sand:

Bevor Du Dein Aquarium einrichtest, die Steine zuerst in Deinem Becken verstauen.

Diese Kannst Du ruhig direkt auf den Glasboden des Aquariums legen, so können später Deine Wasserbewohner die Steine nicht mehr untergraben.

Alternativ unter den Steinen gerne entsprechend große Styroporplatten von 10mm Stärke auf den Glasboden legen, dadurch vermeidest Du Spannungen auf dem Glasboden.

Nachdem Du alle Steine auf den Boden platziert hast, im Anschluss den Sand oder Aquarium Kies einfüllen.

Wie Hoch Auqarium Kies in Aquarium einbringen?

Allgemein rät man dazu vorne den Bodengrund 2 Finger dick und hinten 5-8cm hoch einzufüllen. Der Bodenbelag hilft auch bei der Verankerung Deiner Aquarium Pflanzen.

Wenn Du Dein Becken mit Panzer- oder Harnischwelse besetzen möchtest, dann solltest Du ungefähr 1/3 der Bodenfläche (Vorder- oder Mittelgrund) mit rundem Kies (1-2mm) ca. 2cm hoch befüllen.

Darauf kannst Du ein eisenhaltigen Depotdünger (Langzeitdünger) gleichmäßig verteilen und wiederum mit 3-5cm Kies abdecken. Wenn Du Wurzelpflanzen einsetzen möchtest, dann eine dünne Schicht Depotdünger auf die Bodenplatte Deines Beckens streuen, darüber dann den kalkfreien Kies.

Nährstoffboden für Dein Aquarium – Was ist Tetra Complete Substrate und wann brauche ich es?

Tetra Complete Substrate braucht Du wenn:

  • Du ein Aquarium neu einrichtest
  • Du dauerhaft prächtiges Pflanzenwachstum haben möchtest
  • Du von Anfang an Algenwachstum vorbeugen möchtest
  • Du Deinen Zierfischen ein artenreiches Pflanzenspektrum bieten möchtest

Das Bodengrundsubstrat, welches bereits gebrauchsfertig daherkommt, besteht aus einer feinen Sandmischung, die besonders Eisen und Mikronährstoffe sowie natürlichen Schwarztorf enthält. Diese Nährstoffe benötigen Deine Pflanzen um gesund und prächtig zu wachsen. Mit dem Tetra Complete Substrate wird für ein gesundes Bodenmilieu gesorgt, Deine Pflanzen werden es Dir danken. Als Langzeitdünger stellt Tetra Complete Substrate die Nährstoffe für mindestens ein Jahr zur Verfügung. Zusätzlich kannst Du unterstützend die Wasserpflanzen mit dem Tablettendünger Tetra Crypto und dem Flüssigdünger Tetra PlantaMin regelmäßig nachversorgen, denn durch gutes Pflanzenwachstum reduzierst Du auch das Algenwachstum in Deinem Aquarium.

Tetra Complete Substrate Bodengrundkonzentrat Langzeit-Dünger Aquarium 5 kg*
Tetra Complete Substrate Bodengrundkonzentrat Langzeit-Dünger Aquarium 5 kg
 Preis: € 14,95 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2021 um 14:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Wie funktioniert die Anwendung mit dem Tetra Complete Substrate, wenn Du ein Aquarium neu einrichtest?

  • Verteile das 2,8 kg Complete Substrat auf dem Boden Deines Aquariums ungefähr 2cm hoch (reicht für ein Aquarium mit einen Wasserinhalt von 50 bis 60 L )
  • Daüber wird Dein Aquarium Kies gefüllt, so dass es zu keiner Trübung Deines Aquariumwassers kommt.
  • Nun das Becken zu 1/3 mit Wasser füllen und anschließend Ihre Pflanzen einsetzen ( entferne alles, was nicht zu den Pflanze dazugehört, insbesondere Bleiringe, Schaumstoff, Töpfe und die Mineralwolle)

Einrichtungstipp: Terrassenaufbau

Du kannst, wenn Du magst eine flache Aquarium Kies Schicht im Vordergrund von einer dahinterliegenden höheren Schicht abtrennen. Dies kannst Du z.B. mit einer Schieferplatte oder Aquarium Wurzel machen. Dadurch entsteht eine „Terrasse“ in Deinem Becken und so erhält Dein Aquarium Tiefe. Der Bodengrund steigt von vorne nach hinten hin an. So wird auch das Absaugen von Mulm erleichtert.

Warum hinten im Becken der Kies höher sein sollte

Das kommt auch der Hintergrundbepflanzung entgegen, die das Aquarium nach hinten abgrenzt. Da es sich dabei um höher wachsende Pflanzen handelt, brauchen diese zur optimalen Ausbildung ihrer Wurzeln auch eine andere Bodengrundhöhe als kleiner bleibende Wasserpflanzen, die den Vordergrund Deines Aquariums beleben sollten.

Damit die optische Tiefe garantiert wird, die Terrassen nicht parallel zur Vorderscheibe anlegen, besser ist es die Terrassen schräg auf einen Punkt im hinteren Teil des Beckens zulaufen zu lassen, dieser Punkt sollte möglichst nicht in der Mitte liegen.

Wieviel Aquarium Kies benötige ich eigentlich? Aquarium Kies Rechner

Um die Menge einzuschätzen, kannst Du diesen Aquarium Kies Rechner zur Hilfe nehmen. So kannst Du besser einschätzen, wie viel Kies Du kaufen solltest.

Hier gehts zum Aquarium Kies Rechner

 

Ebenfalls interessant

Aquarium Wurzel: Grundwissen | Das solltest Du wissen

Umkehrosmoseanlage kaufen: Osmotech Osmoseanlage Profi 190

Osmosewasser remineralisieren: Preis Diskus Mineralien

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib Deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier Deinen Namen ein