Algen im Aquarium bekämpfenSind Algen im Aquarium ein Problem?

Fast jeder Aquariumbesitzer hat schon mal Erfahrungen mit Algen in seinem Aquarium gemacht, denn auch ein sehr gut erfahrener Aquarianer kann einen Algenbefall nicht immer verhindern. Deshalb ist es erforderlich, dass man gezielt Algen im Aquarium verbeugt. Denn die beste Methode zur Bekämpfung von Algen im Aquarium ist es Algen von vornherein keine Chance zu bieten.

Wann musst Du Algen im Aquarium bekämpfen?

Wenn Du mit Algen in Deinem Becken zu kämpfen hast, dann kannst Du davon ausgehen, dass das natürliche Gleichgewicht gestört ist, denn vermehrtes Algenwachstum im Becken ist immer ein Indiz dafür. Die Ursache ist häufig eine Mischung aus unterschiedlichen Faktoren.

Meist sind es eine schlechte Wasserqualität, falsche Lichtverhältnisse (zu viel Sonneneinstrahlung, dies regt nämlich das Wachstum an oder aber auch zu wenig Licht, weshalb Pflanzen nicht wachsen können) und eine fehlerhafte Düngung. Besonders in neu eingerichteten Becken kann es beispielsweise schnell zu einem vermehrten Algenwuchs kommen, da dort sich das biologische Gleichgewicht noch nicht einpendeln konnte. Aber auch der Fischbesatz kann Schuld an den Algen im Aquarium sein.

Zuviele Fische verschmutzen das Aquariumwasser stark!

Wichtig ist es deshalb, dass Du Deinen Fischbesatz prüfst. Besonders große Fischarten oder wenn Du zu viele Fische in einem Becken hältst sorgen dafür, dass das Wasser rasch stark verschmutzt ist, wenn Du dann noch vielleicht zu wenige Pflanzen in Deinem Becken hast, dann ist es nicht verwunderlich, dass sich Algen wohl fühlen und sich fleißig vermehren.

Wichtig ist es um vorzubeugen, dass Du auch richtig Deine Fische fütterst. Es empfiehlt sich, dass man mehrmals täglich kleinere Portionen füttert und dabei ist zu beachten, dass das Futter wirklich nach wenigen Minuten verzerrt wurde, denn Futterreste in Deinem Becken liefern Algen eine sehr gute Nährstoffbasis.

Du solltest auch regelmäßig einen Teilwasserwechsel durchführst, denn auch so verhinderst Du übermäßiges Algenwachstum im Aquarium.

Algen im Aquarium Arten – Große Algenvielfalt möglich

Die Artenvielfalt an Algen im Aquarium ist immens, die häufigsten Algen im Aquarium sind Blaualgen, Grünalgen, Fadenalgen und Braunalgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was kannst Du machen, wenn Du ein Algenproblem hast? Algen im Aquarium bekämpfen und dies effektiv!

 

Problem Mögliche Ursache Lösungsansatz
Grünalgen Oft ist die Wasserbelastung zu hoch bei fehlender Nährstoffkonkurrenz Regelmäßige Teilwasserwechsel oder das Pflanzenwachstum anregen
Blaualgen oder Schmieralgen Der Bodengrund wurde häufig falsch gedüngt oder ist sogar verdichtet Den Bodengrund verbessern, den Boden von Mulm befreien, öfter einen Teilwasserwechsel durchführen, und die Wasserqualität verbessern
Kieselalgen Die Wasserbelastung ist zu hoch oder es liegt eine falsche Beleuchtung vor (oft wurde zu wenig beleuchtet) Auch hier empfiehlt sich regelmäßige Teilwasserwechsel durchzuführen und die Beleuchtung zu verbessern, heißt dass Sie dafür sorgen sollten, dass das Becken 10-12 Stunden pro Tag beleuchtet wird
Pinselalgen Zu viele Nährstoffe befinden sich im Wasser, weshalb dieses stark belastet ist, es gibt einen CO2- Mangel oder das Wasser im Aquarium ist zu hart Düngen Sie Ihre Pflanzen, führen Sie Teilwasserwechsel durch und senken Sie die Härte und den pH-Wert des Wassers im Aquarium

 

Algen im Aquarium bekämpfen – was hilft?

Produktbeschreibung Tetra AlguMin 500 ml – sichere Algenbekämpfung
Tetra AlguMin - Bekämpft schnell alle Arten von Algen im Aquarium - 500 ml
Tetra AlguMin - Bekämpft schnell alle Arten von Algen im Aquarium - 500 ml*
von Tétra
  • Produktart: Wasserzusatz
  • Wasserart: Süßwasser
  • Behandlungs-/Testparameter: Algen
  • Marke: Tetra
  • Aquarienkapazität: 500 L
 Preis: € 14,09 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2021 um 14:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Ebenfalls interessant

Muschelblume für Aquarium: Schnellwüchsig und wirkungsvoll gegen Algen

Südamerikanischer Froschbiss: Geheimtipp gegen Algen im Aquarium

Schwimmpfanzen Aquarium: Eine schöne Optik gestallten

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib Deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier Deinen Namen ein